Kununu Unternehmensprofil anlegen: Ein Guide mit Tipps für Arbeitgeber

Kununu Unternehmensprofil anlegen: Ein Guide mit Tipps für Arbeitgeber

Dass Bewerber vor ihrem Vorstellungsgespräch oder sogar bereits vor Einreichen ihrer Bewerbung die Bewertungen des Arbeitgebers über Portale wie zum Beispiel kununu prüfen, ist längst kein Geheimnis mehr. Die Unternehmenskultur, Arbeitsumgebung und natürlich die Zufriedenheit anderer Mitarbeiter spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, ob ein Arbeitgeber für den nächsten Karriereschritt interessant ist. Durch ihre komfortable Position im aktuellen Arbeitsmarkt können Arbeitnehmer in vielen Branchen sich schließlich aussuchen, bei welchem Unternehmen sie arbeiten möchten. Arbeitgeber können Bewertungsplattformen jedoch auch zu ihrem Vorteil nutzen und ihre Employer Brand stärken. Wie das mit einem Unternehmensprofil bei kununu funktioniert, erklären wir in diesem Artikel.

Inhaltsverzeichnis

Was ist kununu überhaupt und wer kann dort ein Arbeitgeberprofil anlegen?

Kununu ist eine Arbeitgeberbewertungsplattform. Wie beim amerikanischen Pendant Glassdoor können Mitarbeiter und Bewerber Unternehmen zu ihren Qualitäten als Arbeitgeber bewerten.

Mitarbeiter können unter anderem folgende Faktoren bewerten:

  • Arbeitsatmosphäre
  • Gehalt & Sozialleistungen
  • Karriere & Weiterbildung
  • Vorgesetztenverhalten
  • Work-Life-Balance

Bewerber hingegen können andere Faktoren bewerten:

  • Atmosphäre im Bewerbungsgespräch
  • Informationen
  • Kommunikation
  • Zeitgerechte Reaktion
  • Wertschätzende Behandlung

Interessenten können sich durch diese Bewertungen ein detailliertes Bild vom Arbeitgeber machen. Arbeitgeber können die Bewertungen kommentieren und damit zeigen, dass sie sich für die Meinung ihrer Mitarbeiter und zu ihrem Bewerbungsprozess interessieren. Ein Arbeitgeberprofil wird automatisch angelegt, sobald der erste Mitarbeiter oder der erste Bewerber eine Bewertung abgibt. Jedes Unternehmen kann dieses Profil als das eigene Unternehmen bestätigen und in diesem Zuge auf Bewertungen reagieren.

Was kostet es, ein Unternehmensprofil bei kununu anzulegen?

Das einfache Arbeitgeberprofil ist bei kununu kostenfrei. Die Funktionen beschränken sich hier im Wesentlichen darauf, auf Bewertungen reagieren zu können. Alternativ dazu gibt es ein kostenpflichtiges Employer Branding Profil, das mit dem Mutterkonzern New Work SE (Xing) verknüpft ist. Die Kosten für dieses Profil beginnen bei etwa 350 Euro pro Monat. Konkrete Preisinformationen gibt Xing selbst aus.

Welche Informationen können Unternehmen über ihr Profil bei kununu veröffentlichen?

Wie umfassend und detailliert das Unternehmensprofil bei kununu wird, hängt von der Art des Profils ab. Wir möchten sowohl das kostenfreie Arbeitgeberprofil als auch das kostenpflichtige Employer Branding Profil kurz vorstellen.

Das kostenfreie Arbeitgeberprofil

Das kostenfreie Profil bei kununu basiert fast vollständig auf den Angaben von Mitarbeitern und Bewerbern. Unternehmen können hier ihr Logo hinzufügen und Bewertungen kommentieren. Aus diesen Teilen besteht das Profil:

Überblick

Hier sehen Interessenten die grundlegenden Angaben zum Unternehmen wie Namen, Logo, Standort und den Score, der aus den Bewertungen ermittelt wurde. 

kununu Unternehmensprofil

Mitarbeiterzufriedenheit

Anhand unterschiedlicher Kategorien wie Karriere & Gehalt, Unternehmenskultur, Arbeitsumgebung und Vielfalt können Nutzer hier die verschiedenen Bewertungen in Form eines klassischen Sternesystems einsehen. Eine detaillierte Ansicht der Bewertungen mit Antworten der Arbeitgeber finden sie weiter unten. 

kununu Unternehmensprofil Mitarbeiterzufriedenheit

Benefits

In ihren Bewertungen können Mitarbeiter die Benefits angeben, die der Arbeitgeber bietet. Diese werden aufgelistet und mit einem Prozentsatz versehen, zu dem Mitarbeiter diesen Benefit bestätigt haben. 

kununu Unternehmensprofil – Benefits

Gehälter

Mitarbeiter können anonym Angaben zu ihrem Gehalt bei ihrem Arbeitgeber machen. Diese Angaben werden nach Positionen aufgeteilt und sollen Bewerbern einen transparenten Einblick geben. 

kununu Unternehmensprofil – Gehälter

Firmenkultur

Auch die Unternehmenskultur können Mitarbeiter bewerten. Es gibt ein Barometer zwischen traditionell und modern, an dem Interessenten die Tendenzen ablesen können. 

kununu Unternehmensprofil – Firmenkultur

Fragen & Jobs

Potenzielle Bewerber können bei kununu Fragen zum Bewerbungsprozess oder zum Arbeitgeber veröffentlichen, auf die das Unternehmen wiederum antworten kann. So wird das Recruiting transparenter und Bewerber können sich besser auf ein Interview vorbereiten. Auch aktuelle Jobs können an dieser Stelle eingesehen werden. Die Stellenanzeigen können bei Xing veröffentlicht werden. 

kununu Unternehmensprofil – Fragen & Antworten
kununu Unternehmensprofil – Jobs

Das Employer Branding Profil bei kununu

Im Employer Branding Profil haben Arbeitgeber zusätzlich die Möglichkeit, eigene Angaben zu ihrem Unternehmen zu machen. Auch hier finden sich ein Überblick, die Bewertungen, Angaben zum Gehalt und zur Unternehmenskultur sowie Fragen und aktuell offene Jobs. Außerdem gibt es folgende Bereiche:

Wer wir sind

Ein Employer Branding Profil bietet die Möglichkeit, einen individuellen Abschnitt zur Arbeitgebermarke zu gestalten. Hier können Sie Fotos des Arbeitsplatzes veröffentlichen und einen Text zu Ihren Werten als Arbeitgeber sowie zu Ihren Leistungen als Unternehmen integrieren. Auch eine Verlinkung zur Website und zu Ihren Social-Media-Kanälen ist hier möglich. 

kununu Unternehmensprofil – Wer wir sind

Benefits

Benefits können von den Mitarbeitern in den Bewertungen bestätigt werden. Zusätzlich dazu können Arbeitgeber an dieser Stelle beschreiben, warum es sich lohnt, Teil ihres Teams zu werden. Stellen Sie Ihre wichtigsten Benefits prominent dar und erklären Sie, warum Mitarbeiter davon profitieren. 

kununu Unternehmensprofil – Benefits

Recruiting Video

Videos nehmen auch im Recruiting eine immer wichtigere Rolle ein. Viele Bewerber schauen sich lieber ein kurzes Video an, anstatt sich durch eine Karriereseite zu klicken und alle Informationen lesen zu müssen. Hier haben Sie die Chance, Ihre Arbeitgebermarke in Videoform zu präsentieren.

kununu Unternehmensprofil – Recruting Video

Ansprechpartner & Infos zum Bewerbungsprozess

Je persönlicher der Recruitingprozess abläuft, desto überzeugter sind Bewerber. Sie wissen gerne im Voraus, mit wem sie es zu tun haben und an wen sie sich bei Fragen wenden können. Deshalb können Sie hier Ihr Recruiting Team vorstellen und wichtige Informationen zu Ihrem Bewerbungsprozess veröffentlichen. 

kununu Unternehmensprofil – Ansprechpartner & Infos zum Bewerbungsprozess
Bewertungsbogen für das Vorstellungsgespräch

Bewertungsbogen für das Vorstellungsgespräch

Jetzt kostenfrei in Mailing-Liste eintragen und Sofort-Download sichern.

Wer sollte ein Unternehmensprofil bei kununu anlegen?

Grundsätzlich lohnt es sich für jedes Unternehmen, bei kununu Präsenz zu zeigen. Sowohl große Konzerne als auch kleine Familienbetriebe profitieren von positiven Bewertungen zu ihrer Arbeitgebermarke. Spätestens, wenn die erste Bewertung zu Ihrem Unternehmen erscheint, sollten Sie über ein Arbeitgeberprofil nachdenken. Es kommt bei den meisten Interessenten gut an, wenn Sie sich für positive Bewertungen bedanken und auf kritische Kommentare reagieren. Sie zeigen damit, dass Sie sich für die Meinung Ihrer Mitarbeiter interessieren und Ihre Arbeitgebermarke stetig verbessern möchten.

3 Tipps für ein erfolgreiches kununu Arbeitgeberprofil

Verbindung mit Xing

Seit 2010 kooperiert kununu mit der Karriereplattform Xing. In 2013 hat Xing (heute New Work SE) alle Geschäftsanteile der österreichischen Firma übernommen. Dadurch überschneiden sich selbstverständlich auch die Funktionen der beiden Plattformen. Wer ein Arbeitgeberprofil bei Xing anlegt, kann dort gleichzeitig seine Bewertungen über kununu sehen. Entscheiden Sie sich für ein Employer Branding Profil, schalten Sie damit sowohl die zusätzlichen Möglichkeiten bei kununu als auch bei Xing frei. Gleichzeitig bedeutet die Kooperation aber auch, dass Sie beide Plattformen im Blick halten sollten, sobald Sie bei einer ein Profil anlegen.

Authentische & offene Kommunikation

Ein authentischer Auftritt ist heute das, was sich Bewerber von ihrem Arbeitgeber wünschen. Sie suchen nicht nur einfach einen Job, um Geld zu verdienen, sondern ein Unternehmen, in dem sie sich wohlfühlen und weiterentwickeln können, in dem ihre Tätigkeit einen Sinn hat. Dabei möchten sie die Werte ihres Arbeitgebers verstehen und vertreten. Für Arbeitgeber ist es demnach eine wichtige Aufgabe, ihre Werte offen zu kommunizieren – dazu gehört auch die Berücksichtigung von Stimmen aus der eigenen Belegschaft. Zeigen Sie Interessenten, dass die Meinung Ihrer Mitarbeiter Ihnen am Herzen liegt und gestalten Sie Ihren Recruiting Prozess transparent.

Aus Kritik lernen

Wird Ihr Unternehmen über kununu bewertet, werden Sie früher oder später auf die ein oder andere negative Bewertung stoßen. Nicht jeder Mitarbeiter wird mit dem Führungsstil im Team, mit den Benefits oder mit dem Gehaltspaket zufrieden sein. An dieser Stelle sind zwei Dinge wichtig: Nehmen Sie die Kritik wahr und lernen Sie nach Möglichkeit daraus. Reagieren Sie auf negative Bewertungen und geben Sie diese Bewertungen intern weiter – sofern es sich um konstruktive Kritik handelt. Sobald eine Bewertung gegen die Richtlinien von kununu verstößt, können Sie sie durch den Support löschen lassen. Handelt es sich aber um berechtigte Kritik, nehmen Sie diese Informationen mit und versuchen Sie, etwas daran zu verbessern. Eine authentischere Sicht Ihrer Mitarbeiter werden Sie kaum über einen anderen Weg erhalten.

Bewertungen & Employer Branding: Bewerber überzeugen durch einen professionellen Auftritt

Bewertungsplattformen lösen bei vielen Arbeitgebern im ersten Moment Sorgen aus: Was passiert bei negativen Bewertungen? Wie sollen wir generell auf Bewertungen oder Fragen reagieren? Sicher – zur Präsenz bei kununu gehört immer eine gesunde Portion Mut. Dennoch können Sie als Arbeitgeber auch zahlreiche Vorteile daraus ziehen. Sie erhalten Feedback, das Sie ohne die anonyme Umgebung sicherlich nicht erhalten würden und können daraus lernen. Sie können Ihre Arbeitgebermarke stetig verbessern und mit einem authentischen Auftritt überzeugen. Durch einen offenen Umgang mit Ihrem Bewerbungsprozess und den Benefits, die Sie Ihren Mitarbeitern bieten, können Sie sich von Ihrer Konkurrenz abheben.

Jetzt Bewerber gewinnen!

Mit uns können Sie sich auf einen höheren Rücklauf an Bewerbungen freuen.
Bei einer kostenfreien Erstberatung geben wir Ihnen gerne eine realistische Einschätzung für Ihre Stellenanzeige. Sie können sich über besten Service freuen, damit Sie Ihren Wunschkandidaten finden.

Ich freue mich auf unser Kennenlernen!

Ihr Ralph Adrian
Experte für Online-Stellenanzeigen bei Personalturm

Kostenfreie Erstberatung vereinbaren
Ralph Adrian – Experte für Online-Stellenanzeigen bei Personalturm