Mitarbeitergewinnung in der Pflege: Tipps für mehr Erfolg im Recruiting

Mitarbeitergewinnung in der Pflege: Tipps für mehr Erfolg im Recruiting

Der Pflegenotstand ist schon längst kein Geheimnis mehr. Vielmehr ist er zum Problem für einen Großteil der Arbeitgeber geworden – ein Problem, das sich durch die Coronapandemie noch verschlimmert hat. Einerseits haben Unternehmen Schwierigkeiten, neue Mitarbeiter zu finden, andererseits verlassen bestehende Mitarbeiter ihre Stellen, weil die Belastung zu hoch ist. Das Recruiting in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern steht vor großen Herausforderungen. Wir haben deshalb Tipps zusammengestellt, mit denen Sie Pflegekräfte finden und von sich als Arbeitgeber überzeugen können.

Inhaltsverzeichnis

Ihre Arbeitgebermarke als Grundlage für erfolgreiche Personalgewinnung in der Pflege

Employer Branding ist nicht nur für große Konzerne ein wichtiges Thema. Auch Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser können Benefits und die Werte, für die sie als Arbeitgeber stehen, zur Überzeugung von Bewerbern nutzen. Besonders relevant sind dafür die Alleinstellungsmerkmale, die Sie gegenüber der Konkurrenz haben. Was macht Sie als Arbeitgeber aus, das andere Einrichtungen nicht bieten? Helfen kann beim Beantworten dieser Frage eine anonyme Mitarbeiterbefragung. Fragen Sie Ihre Teams, was Sie an ihrem Arbeitgeber schätzen – zum Beispiel die Realisierung von Dienstplanwünschen, Flexibilität für Mitarbeiter mit kleinen Kindern oder Zuschüsse zu verschiedenen Optionen wie einem Jobrad, dem Fitnessstudio oder der Kantine. Eine solche Umfrage kann einerseits zeigen, wie Sie sich von anderen Unternehmen abheben, aber auch, was Sie möglicherweise noch verbessern können, damit Ihre Mitarbeiter zufriedener sind und bei Ihnen bleiben.

Eine individuelle Stellenanzeige, die Pflegekräfte überzeugt

Die Stellenanzeige ist nach wie vor einer der wichtigsten Faktoren in der Mitarbeitergewinnung. Können Sie mit der Anzeige nicht überzeugen, bleiben auch die Bewerbungen aus. Umso wichtiger ist es also, die Stellenanzeige so zu gestalten, dass Sie die richtigen Menschen damit ansprechen – unabhängig davon, ob Sie sie in Jobbörsen oder Social Media veröffentlichen.

  • Individuelle Formulierungen: Passen Sie den Schreibstil Ihrer Anzeige an Ihre Zielgruppe und Ihre Arbeitgebermarke an. Arbeitet Ihre Einrichtung per Du, duzen Sie auch in der Anzeige und im Bewerbungsprozess.
  • Emotionen auslösen: Entscheidungen treffen wir in den meisten Fällen auf emotionaler Ebene. Diese Information kann auch bei der Erstellung der Stellenanzeige helfen. Zeichnen Sie ein Bild Ihres Teams und des Arbeitsalltags für Bewerber.
  • Konkrete Beschreibungen: Floskeln in Stellenanzeigen helfen weder Ihnen im Bewerbungsprozess noch dem Bewerber bei seiner Entscheidung, ob die Stelle zu ihm passt. Beschreiben Sie sowohl die Aufgaben als auch die Anforderungen an Bewerber konkret und transparent.
Stellenanzeigen schreiben: Ein Leitfaden

Stellenanzeigen schreiben: Ein Leitfaden

Jetzt kostenfrei und unverbindlich Download sichern.

Ein unkompliziertes Bewerbungsverfahren

Haben Sie Bewerber mit Ihrer Stellenanzeige überzeugt, ist Ihre Arbeit noch nicht abgeschlossen. Bewerber befinden sich auf dem aktuellen Arbeitsmarkt in einer komfortablen Position und können sich in der Regel aussuchen, bei welchem Arbeitgeber sie arbeiten möchten – erst recht in der Pflege. Ist der Bewerbungsprozess intransparent, fehlt es an Kommunikation oder dauert die Auswahl zu lange, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass interessierte Kandidaten wieder abspringen. Achten Sie schon beim Einreichen der Bewerbung darauf, einen möglichst unkomplizierten Weg zu ermöglichen. Eine Option bieten zum Beispiel One Click Bewerbungen, bei denen nur die nötigsten Daten angefordert und Unterlagen nachgereicht werden können.

Ein weiterer Tipp: Durchlaufen Sie Ihren Bewerbungsprozess einmal selbst. Erhalten Sie alle Informationen, die Sie sich als Kandidat wünschen würden? Wie lange dauert es, bis Sie eine Rückmeldung erhalten? Wie sind die Auswahlverfahren aufgebaut? Haben Sie selbst erlebt, wie Ihr Prozess aktuell läuft, finden Sie schneller die Verbesserungsmöglichkeiten. 

Mitarbeiter werben Mitarbeiter

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Mitarbeitersuche zu vereinfachen, sind Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Aktionen. Angestellte, die Bekannte empfehlen, erhalten beispielsweise eine Prämie, wenn dieser Bewerber eingestellt wurde. Sind Ihre Mitarbeiter zufrieden bei Ihnen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihrem Umfeld einen Job in Ihrer Einrichtung empfehlen. Sie als Arbeitgeber haben dadurch den Vorteil, dass die Bewerber bereits einen groben Überblick über Ihre Arbeitgebermarke und den Alltag in Ihrem Unternehmen haben. Oft entstehen durch diese Programme besonders passgenaue Bewerbungen von Kandidaten, die gut zur Unternehmenskultur passen.

Fazit: Zielgruppengerechte Kommunikation und authentisches Auftreten helfen dem Recruiting in der Pflege zu mehr Erfolg

Ihr Auftreten als Arbeitgeber ist eine wichtige Grundlage für den Erfolg in der Personalsuche. Je besser Interessenten sich mit Ihnen als Arbeitgeber identifizieren können und je stärker sie hinter dem Konzept in Ihrer Einrichtung stehen, desto stärker neigen sie zu einer Bewerbung. Ein wichtiger Faktor dabei ist die Kommunikation mit potenziellen Kandidaten. Schon in der Stellenanzeige sollten Sie darauf achten, Ihre Zielgruppe passend anzusprechen und den Fokus auf ihre Wünsche an einen Arbeitgeber legen. Je unkomplizierter und transparenter Sie Ihren Bewerbungsprozess gestalten, desto höher ist zudem die Wahrscheinlichkeit, dass Kandidaten das Interesse behalten und sich schlussendlich für Sie entscheiden.

Jetzt Bewerber gewinnen!

Mit uns können Sie sich auf einen höheren Rücklauf an Bewerbungen freuen.
Bei einer kostenfreien Erstberatung geben wir Ihnen gerne eine realistische Einschätzung für Ihre Stellenanzeige. Sie können sich über besten Service freuen, damit Sie Ihren Wunschkandidaten finden.

Ich freue mich auf unser Kennenlernen!

Ihr Ralph Adrian
Experte für Online-Stellenanzeigen bei Personalturm

Kostenfreie Erstberatung vereinbaren
Ralph Adrian – Experte für Online-Stellenanzeigen bei Personalturm