Stellenanzeige für einen Minijob: das Muster von Personalturm

Stellenanzeige für einen Minijob: das Muster von Personalturm

Eine der beliebtesten Möglichkeiten, flexible Arbeitskräfte für ein Unternehmen einzusetzen, ist der Minijob. Hierbei handelt es sich um Jobs, die auf einen Verdienst von 450 Euro pro Monat gedeckelt sind. Besonders Studierende oder Schüler findet man häufig in diesen Jobs, aber auch für Familien, bei denen ein Elternteil bereit Vollzeit arbeitet, kann dieses Modell interessant sein. Für Arbeitgeber entsteht in Bezug auf die Besetzung eines Minijobs oft eine Herausforderung: Wie sollte die Stellenanzeige aussehen? Welche Informationen müssen aufgenommen werden und was sollte gegenüber einer klassischen Stellenanzeige anders gemacht werden? Wir geben einen Überblick und haben ein Muster für eine Minijob-Stellenanzeige erstellt.

Inhaltsverzeichnis

Unterschiede zwischen einer klassischen Anzeige und einer Stellenanzeige für einen Minijob

In ihrem grundsätzlichen Aufbau unterscheidet eine Stellenanzeige für einen Minijob sich nicht von einer Stellenausschreibung für eine Vollzeitstelle. Sie sollten Ihr Unternehmen in der Anzeige kurz vorstellen, etwas über die Aufgaben und Anforderungen schreiben und dem Bewerber zeigen, warum Sie als Arbeitgeber interessant sind. Inhaltlich gibt es jedoch einige Unterschiede zu einer Vollzeit-Stellenausschreibung. Da es sich bei Minijobs häufig um Aushilfstätigkeiten handelt, sind sowohl die Tätigkeitsbeschreibung als auch die Anforderungen weniger komplex. Diese Punkte sollten Sie in einer Stellenanzeige für einen Minijob auf jeden Fall erwähnen:

  • Wochenstunden: Geben Sie nach Möglichkeit an, wie viele Stunden in der Woche Sie Unterstützung suchen. So erhalten Sie nur eine Bewerbung von Interessenten, die mit dem Umfang einverstanden sind.
  • Stundenlohn: Auch wenn Mitarbeiter in einem Minijob maximal 450 Euro pro Monat verdienen können, ist der Stundenlohn für den Arbeitsumfang verantwortlich. Kommunizieren Sie bereits in der Stellenanzeige transparent.
  • Voraussetzungen für den Job: Anders als in Vollzeitstellen geht es bei Minijobs oft um Aushilfstätigkeiten. Machen Sie sich Gedanken, ob eine Ausbildung zwingend nötig ist oder ob andere Anforderungen wie bestimmte Soft Skills wichtiger sind.
  • Transparenz & Flexibilität: Seien Sie von Beginn an transparent. Kommunizieren Sie, wie die Stunden auf den Monat aufgeteilt werden können. Zeigen Sie sich nach Möglichkeit flexibel in Bezug auf die Arbeitszeiten – insbesondere, wenn auch Sie Flexibilität fordern.

So kann Ihre Stellenanzeige für einen Minijob aussehen

Minijob (450€-Basis) in zentraler Bäckerei in Erfurt

Täglich frische Backwaren – mit Liebe serviert. Das ist die Philosophie unserer familiären Bäckerei im Herzen von Erfurt. Für unser Verkaufsteam hinter der Theke sind wir aktuell auf der Suche nach Unterstützung in Form einer Aushilfskraft (m/w/d) auf 450€-Basis. Das Team besteht aus 3 festangestellten Mitarbeitern und 2 Aushilfen, die ihre Arbeitszeiten individuell aufeinander abstimmen. Wir freuen uns auf ein weiteres flexibles und verkaufsfreudiges Teammitglied – gerne auch als Quereinsteiger.

Deine Aufgaben bei uns:

  • Du bedienst unsere Kunden und berätst sie bei Bedarf bei der Auswahl der passenden Backwaren
  • Du präsentierst unsere Backwaren auf kreative und liebevolle Weise in der Auslage
  • Du füllst die Auslage wieder auf und hast dabei jederzeit ein Auge auf die Frische der Waren
  • Du setzt die internen und gesetzlichen Hygienerichtlinien um

Unsere Wünsche an dich:

  • Du zeichnest dich durch sicheres und kundenorientiertes Auftreten aus
  • Du bist lernbereit und kannst erworbenes Wissen schnell anwenden
  • Du arbeitest gerne im Team und unterstützt deine Kollegen mit Freude
  • Du bist bereit, auch am Wochenende zu arbeiten

Das bieten wir dir:

  • Flexible Arbeitszeiten nach Absprache mit dem Team zwischen Dienstag und Sonntag
  • Einen Stundenlohn von 12 €
  • Zuschläge für Sonn- und Feiertagsarbeit

Zusätzlich zu den organisatorischen Angaben zum Minijob wie den Arbeitszeiten und dem Stundenlohn ist dieser Teil der Stellenangebote dazu da, Bewerber von Ihrer Arbeitgebermarke zu überzeugen. Die Benefits für Minijobber müssen sich hier grundsätzlich nicht von denen unterscheiden, die Sie in Stellenangeboten für Vollzeitstellen angeben. Sie sollten sie aber, wenn nötig, an die entsprechende Zielgruppe anpassen. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern Unterstützung bei der Kinderbetreuung, ist dieser Vorteil für Schüler oder Studierende in der Regel eher weniger interessant. Wichtiger ist zum Beispiel Flexibilität in Bezug auf die Einsatzzeiten – der Job soll sich im besten Fall an den Unterricht oder die Vorlesungen anpassen lassen.

Interessiert? Bewirb dich jetzt!

Du hast Lust auf täglich frische Backwaren und ein tolles Team, das sich gegenseitig den Rücken freihält? Dann bewirb dich einfach bei uns! Reiche deine Unterlagen (Lebenslauf und kurzes Anschreiben) per Mail ein oder besuche uns in unserer Filiale vor Ort. Selbstverständlich beantworten wir dir dort, in einer Mail oder am Telefon auch gerne deine Fragen. Wir freuen uns auf dich!

Stellenanzeigen schreiben: Ein Leitfaden

Stellenanzeigen schreiben: Ein Leitfaden

Jetzt kostenfrei in Mailing-Liste eintragen und Sofort-Download sichern.

Vermarkten Sie Ihre Stellenanzeigen richtig – ob Minijob oder Vollzeit

Um die richtigen Mitarbeiter für einen Minijob zu finden, ist nicht nur eine optimierte Stellenanzeige nötig. Ihr Erfolg ist außerdem stark von der Vermarktung der Anzeige abhängig. Beschäftigen Sie sich zunächst umfassend damit, welche Zielgruppe Sie mit Ihrem Job ansprechen möchten: Sind es zum Beispiel Studierende, die sich neben ihren Vorlesungen etwas dazuverdienen möchten? Dann passen Sie sowohl die Formulierungen in Ihrer Anzeige als auch den Ort der Veröffentlichung entsprechend an diese Zielgruppe an. Nutzen Sie beispielsweise spezialisierte Stellenportale für Studierende oder setzen Sie Ihre Präsenz in den sozialen Medien ein. Je besser Sie Ihre Stellenanzeigen und die Vermarktung an Ihre Zielgruppe anpassen, desto höher ist die Chance auf passende Bewerbungen und schnelle Erfolge im Recruiting. 

Jetzt Bewerber gewinnen!

Mit uns können Sie sich auf einen höheren Rücklauf an Bewerbungen freuen.
Bei einer kostenfreien Erstberatung geben wir Ihnen gerne eine realistische Einschätzung für Ihre Stellenanzeige. Sie können sich über besten Service freuen, damit Sie Ihren Wunschkandidaten finden.

Ich freue mich auf unser Kennenlernen!

Ihr Ralph Adrian
Experte für Online-Stellenanzeigen bei Personalturm

Kostenfreie Erstberatung vereinbaren
Ralph Adrian – Experte für Online-Stellenanzeigen bei Personalturm