Xing Unternehmensprofil anlegen: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Xing Unternehmensprofil anlegen: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Employer Branding ist heute wichtiger als je zuvor. Fachkräftemangel und War for Talents sorgen dafür, dass Arbeitgeber gegenüber ihrer Konkurrenz herausstechen müssen, um Bewerber zu gewinnen und von sich zu überzeugen. Eine wichtige Rolle spielen dabei inzwischen Karrierenetzwerke wie Xing oder LinkedIn und Bewertungsportale wie kununu oder Glassdoor. Hier können Interessenten ihren potenziellen Arbeitgeber besser kennenlernen und unabhängige Meinungen von Mitarbeitern und Bewerbern einholen. Damit Sie bei Xing das Beste aus Ihrer Arbeitgebermarke herausholen können, haben wir einen Guide für das Anlegen eines Unternehmensprofils auf der Plattform erstellt. Zusätzlich finden Sie weitere nützliche Infos und Insidertipps für die perfekte Präsenz.

Inhaltsverzeichnis

Warum sollte man ein Unternehmensprofil bei Xing anlegen?

Ein Arbeitgeberprofil bei Xing sorgt vor allem für Präsenz gegenüber potenziellen Bewerbern. Es zeigt, wofür Sie als Arbeitgeber stehen und welches Team Sie begleitet. Sie können Ihre Benefits in den Mittelpunkt stellen und wichtige Neuigkeiten über Ihr Unternehmen, Ihr Team oder Ihre Branche veröffentlichen. Zeitgleich können Sie Ihre Leistungen für potenzielle Kunden aufführen und zu Ihrer Website verlinken. Ein Profil bei Xing ist knapp zusammengefasst ein weiterer Kanal, um die Sichtbarkeit zu erhöhen.

Gründe für ein Unternehmensprofil bei Xing im Überblick:

  • Vorstellung der Arbeitgebermarke
  • Zusätzlicher Kanal zur Kundengewinnung
  • Verlinkung durch bestehende Mitarbeiter – Teampräsenz
  • Wichtige Updates für Follower

Step by Step zum authentischen Unternehmensprofil bei Xing

Wir stellen den Prozess zur Erstellung eines Xing Unternehmensprofils Schritt für Schritt dar und erklären Ihnen die wichtigsten Faktoren. Starten können Sie auf der Landingpage von Xing mit einem Klick auf den Button "Jetzt Arbeitgeberprofil anlegen". Um dieses Profil anlegen zu können, benötigen Sie einen Account bei Xing - hier ist es jedoch unerheblich, ob Sie Inhaber oder Mitarbeiter bei dem Unternehmen sind.

Schritt 1: Angaben zum Unternehmen

Im ersten Schritt füllen Sie die Basis-Infos zu Ihrem Unternehmen aus: den Unternehmensnamen, die Branche und die Anzahl der Mitarbeitenden. Optional können Sie noch den Unterbereich Ihrer Branche hinzufügen. Wichtig ist hier vor allem, den Unternehmensnamen richtig anzugeben. Diese Angabe ist die einzige, die im Nachgang nicht mehr geändert werden kann.

Eingabemaske Xing Unternehmensprofil
Eingabemaske Xing Unternehmensprofil

Schritt 2: Kontaktdaten

Als Nächstes wird nach den üblichen Kontaktdaten gefragt. Tragen Sie die Adresse Ihres Unternehmens und optional eine Telefonnummer, eine Mailadresse und Ihre Website ein. Diese Angaben können Sie selbstverständlich nachträglich ändern. So ergeben sich auch bei einem Standortwechsel Ihres Unternehmens keine Probleme.

Eingabemaske Xing Unternehmensprofil

Schritt 3: Unternehmenslogo

Jetzt können Sie Ihr Logo hinzufügen. Hier ist wichtig, dass es ein quadratisches Format und die passende Auflösung für ein Social Media Bild hat. Das Logo wird später als Profilbild verwendet.

Eingabemaske Xing Unternehmensprofil

Schritt 4: Kurzbeschreibung

Jetzt ist Ihre Kreativität gefragt. Beschreiben Sie im nächsten Schritt Ihr Unternehmen. Achten Sie hierbei darauf, ob Ihr Fokus auf potenziellen Bewerbern oder Kunden liegen soll und passen Sie dementsprechend die Struktur Ihrer Beschreibung an. Weiter unten im Text finden Sie noch weitere Tipps zur Definition Ihrer Zielgruppe und der Erstellung Ihrer Profilbeschreibung. Auch diese Angaben können Sie selbstverständlich im Nachgang ändern.

Eingabemaske Xing Unternehmensprofil
Eingabemaske Xing Unternehmensprofil

Schritt 5: Freigabe beantragen

Sobald Sie alle nötigen Informationen eingetragen haben, können Sie die Freigabe Ihres Unternehmensprofils beantragen. Ihr Profil wird innerhalb von 72 Stunden geprüft. Sie erhalten eine Mail, sobald die Freischaltung erfolgt ist, können aber auch bereits vor der Freischaltung darauf zugreifen, um weitere Anpassungen vorzunehmen.

Muster-Anschreiben für Xing & LinkedIn

Muster-Anschreiben für Xing & LinkedIn

Jetzt kostenfrei in Mailing-Liste eintragen und Sofort-Download sichern.

Weitere nützliche Infos zu Unternehmensprofilen bei Xing

Wo liegt der Unterschied zwischen einem Arbeitgeberprofil und einem Employer Branding Profil?

Es gibt bei Xing nicht nur eine Möglichkeit, sich gegenüber Bewerbern zu präsentieren. Das Arbeitgeberprofil ist der Basis-Auftritt. Hier können Sie alle relevanten Infos über Ihre Arbeitgebermarke veröffentlichen, Neuigkeiten teilen und zu offenen Jobs verlinken. Auch Mitarbeiter und Ansprechpartner können hier angegeben werden, sodass Interessenten sich ein gutes Bild vom Team machen können und direkt wissen, an wen sie sich für ihre Bewerbung und eventuelle Fragen wenden können. Wer dieses Profil noch weiter individualisieren möchte, kann auf ein kostenpflichtiges Employer Branding Profil upgraden.

Das sind die Vorteile im Überblick:

  • Keine Empfehlungen für fremde Arbeitgeber mehr auf dem Profil
  • Hinzufügen eigener Bilder und Videos im „Über Uns“ Bereich
  • Mehrere Ansprechpartner hinzufügen
  • Titelbild und Slogan hinzufügen
  • Die Module können individuell angeordnet werden
  • Es gibt weitere Analysemöglichkeiten
  • Die Stellenanzeigen von Xing können bei kununu eingebunden werden

Besonders für große Arbeitgeber oder für Unternehmen, die in ihrer Branche starke Konkurrenz erleben, eignet sich ein solches Employer Branding Profil. Sie können hier individueller auf Ihre Angebote eingehen und Ihre Marke noch authentischer präsentieren. Das Employer Branding Profil ist laut Xing ab 357,50 € pro Monat mit einer Laufzeit von 12 Monaten nutzbar.

Wie kann man einen Admin hinzufügen oder bearbeiten?

Alle administrativen Einstellungen kann man im Xing BrandManager vornehmen. Hier sieht man die Statistiken zu Besuchern und Followern, kann die Neuigkeiten verwalten und den Seitenaufbau beim Employer Branding Profil anpassen. Um einen Admin für das Xing Unternehmensprofil hinzuzufügen oder zu bearbeiten, klicken Sie über Ihr Profilicon auf den Reiter „Team verwalten“. Hier finden Sie alle Mitglieder, die das Unternehmensprofil verwalten und bearbeiten können. Der aktuelle Administrator kann Teammitglieder hinzufügen und ihnen entsprechende Rechte zuweisen. Mehrere Teammitglieder können Adminrechte haben, sodass die Verwaltung möglichst unkompliziert gestaltet werden kann.

Xing Unternehmensprofil Administrator anlegen
Xing Unternehmensprofil Administrator anlegen

Wie kann man ein Xing Unternehmensprofil löschen?

Die Löschung eines Unternehmensprofils bei Xing ist nur per E-Mail möglich. Im BrandManager gibt es keine entsprechende Funktion für die Nutzer. Eine kurze Mail an den Support unter unternehmensprofile[at]xing.com reicht jedoch aus, um die Löschung zu beantragen.

Was kostet ein Arbeitgeberprofil bei Xing?

Ein Arbeitgeberprofil bei Xing ist kostenfrei und hat eine unbegrenzte Laufzeit. Arbeitgeber sollen die Möglichkeit haben, sich potenziellen Bewerbern mit den wichtigsten Eckdaten vorstellen und auf ihre Website verlinken zu können, um Interessenten in den Bewerbungsprozess einzubinden. Wer sich individueller präsentieren möchte, kann auf das kostenpflichtige Employer Branding Profil upgraden.

Tipps für das optimale Unternehmensprofil bei Xing

Verknüpfung mit der Bewertungsplattform kununu

Xing hat im Jahr 2013 nach einer mehrjährigen Kooperation das Bewertungsportal kununu aufgekauft. Die beiden Portale sind demnach eng miteinander verknüpft. Angaben zu Bewertungen, die Arbeitgeber bei kununu erhalten, erscheinen zum Beispiel auch auf dem Xing Unternehmensprofil. Wer sich als Arbeitgeber auf Xing präsentieren möchte, sollte also auch unbedingt die Präsenz bei kununu im Blick behalten. Hier kann das Unternehmen zwar nicht im klassischen Sinne präsentiert werden, jedoch auf Fragen und Bewertungen von Bewerbern und Mitarbeitern reagieren.  

Zielgruppe festlegen

Das Unternehmensprofil bei Xing kann grundsätzlich sowohl für das Employer Branding als auch für die Kundenakquise genutzt werden. Überlegen Sie sich also vor der Erstellung des Profils, wen Sie damit erreichen möchten. Möchten Sie Bewerber anziehen, erwähnen Sie Ihre Leistungen nur in einem kurzen Abschnitt und legen Sie den Fokus ansonsten auf Ihre Unternehmenskultur und den Recruitingprozess. Möchten Sie auch Kunden einen guten Überblick geben, gestalten Sie die Beschreibung ausgeglichener und erwähnen Sie sowohl die Art der Zusammenarbeit mit Kunden als auch Ihre Kultur als Arbeitgeber.

Detaillierte Beschreibung der Services & Marke

Die „Über Uns“ Beschreibung ist einer der wichtigsten Bestandteile des Unternehmensprofils bei Xing. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich Interessenten nach Ihren Wünschen vorzustellen – ob potenzieller Bewerber oder Kunde. Arbeiten Sie zum Beispiel mit Aufzählungen für Ihre Benefits als Arbeitgeber, um Bewerbern schnell die wichtigsten Infos mitzugeben.

Jetzt loslegen und eigenes Xing Unternehmensprofil erstellen!

Die Erstellung eines Unternehmensprofils bei Xing kostet nur wenig Zeit und Aufwand – bringt dafür aber viel Potenzial für Ihre Employer Brand und Ihr Business mit. Das kostenfreie Arbeitgeberprofil ist in jedem Fall ein wichtiger Bestandteil für die Employer Branding Strategie, um mehr Sichtbarkeit aufzubauen. Durch die Verbindung zum Bewertungsportal kununu können Sie gleichzeitig von einem positiven Image durch authentische Bewertungen und Reaktionen darauf profitieren. Möchten Sie gleichzeitig auf Ihren Blog, Ihre Stellenanzeigen oder Ihre Leistungen aufmerksam machen, können Sie dafür die Neuigkeiten verwenden. Starten Sie heute mit Ihrem Employer Branding durch und erstellen Sie Ihr eigenes Unternehmensprofil bei Xing.

Jetzt Bewerber gewinnen!

Mit uns können Sie sich auf einen höheren Rücklauf an Bewerbungen freuen.
Bei einer kostenfreien Erstberatung geben wir Ihnen gerne eine realistische Einschätzung für Ihre Stellenanzeige. Sie können sich über besten Service freuen, damit Sie Ihren Wunschkandidaten finden.

Ich freue mich auf unser Kennenlernen!

Ihr Ralph Adrian
Experte für Online-Stellenanzeigen bei Personalturm

Kostenfreie Erstberatung vereinbaren
Ralph Adrian – Experte für Online-Stellenanzeigen bei Personalturm